Drucken

Bachblüten

Bachblüten

Wegwarte-Bachbluete

 

"Krankheit ist weder Grausamkeit noch Strafe, sondern einzig und allein ein Korrektiv; ein Werkzeug, dessen sich unsere eigene Seele bedient, um uns auf unsere Fehler hinzuweisen, um uns von größeren Irrtümern zurückzuhalten, um uns daran zu hindern, mehr Schaden anzurichten - und uns auf den Weg der Wahrheit und des Lichts zurückzubringen, von dem wir nie hätten abkommen sollen." (Edward Bach)

 

Dies ist der Grundgedanke Edward Bachs, dem Erfinder der Bachblütentherapie, der mit seiner Arbeit dem einfachen Menschen ein simples Werkzeug in die Hand geben wollte sich selbst zu helfen, zu heilen oder vorbeugend zu behandeln, um die Menschen zu glücklichen, ausgeglichenen und somit gesunden Menschen zu machen.

 

In diesem Kurs möchte ich Ihnen die Philosophie Bach's nahe bringen, die geistigen Grundlagen dieser Therapieform und Wirkungsweise in Abgrenzung zur Homöophatie sowie auszugsweise einzelne Blüten vorstellen und Hilfen für die eigene Auswahl von passenden Blüten geben. Ich werde Ihnen das Herstellungsverfahren nach Bach erklären und gemeinsam mit Ihnen durchführen sowie die Anleitungen Bachs zur Einnahme weitergeben.

 

Falls zum Zeitpunkt des Kurses keine originalen Bachblüten zur Verfügung stehen, werden wir im gleichen Verfahren andere Blüten- oder Baumessenzen herstellen.