Drucken

Naturkosmetik

Naturkosmetik

 

"Wissen was drin ist" und ein Leben mit weniger Plastik sind die typischen Motivation zum selber machen kosmetischer Produkte. Einmal probiert wird es oft schnell zum Hobby mit Suchtpotential. Denn es gibt immer etwas neues auszuprobieren. Ob After-Shave, Lippenpflege, Babycreme oder Zahncreme - alles kann man selber machen. Aber die Vielfalt an möglichen Zutaten ist riesig geworden und daher bei weitem nicht mehr ganz trivial. Fluidlecithin, Lysolecithin oder doch lieber Reinlecitin nehmen? Und was ist überhaupt ein Lecithin? Und wofür braucht man das?

Der Worshop vermittelt die wichtigsten Grundlange als Start zum selber experimentieren, gibt eine Übersicht über die verschiedenen essentiellen Bestandteile der Produkte (Lecithinen, Tensiden, Emulgatoren, pflegende Zusatzstoffe und Co.) und versucht Licht ins Labyrinth der verschiedenen Produktvarianten zu bringen. Wir werden uns mit den gängigen Zutaten der Produkte vom Markt beschäftigen, diese analysieren und überdenken und gemeinsam dann unsere eignen Produkte zum mit nach Hause nehmen herstellen. Um in der Vielfalt an Wissen nicht zu ertrinken, wird der Workshop auf die verschiedene Produkte oder Produktgruppen aufgeteilt. In einem Skript erhalten Sie zusammengefasst die wichtigsten Informationen sowie viele Rezepte zum Probieren.